Unsere Zielgruppe sind Menschen ab 50, vor allem Vorruheständler, Arbeitslose und Frührentner. Unsere Themen sind vielschichtig, oft zur Jahreszeit passend.  Der “Jahreszeit” unseres eigenen Lebens entsprechend machen wir Wissenswertes über das Älterwerden und des bewussten Gestaltens dieses neuen Lebensabschnittes zum Thema. Fröhliches und Besinnliches wechseln einander ab. Besonders wichtig ist uns der persönliche Austausch.
Wir treffen uns jeden 3. Mittwoch im Monat um 15.30 Uhr im Gemeindehaus und laden jeden Interessierten herzlich dazu ein.

Die nächsten Termine sind:  von November bis Februar pausiert diese Gruppe.

Ende Februar werden dann die neuen Termine hier ersichtlich sein.

                                         

Rückfragen per E-Mail an:   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Vernetzt im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (BEFG) in Deutschland K.d.ö.R.

Wir sind Mitglied im Bund Evangelisch Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland K.d.ö.R.



Guckt über den Tellerrand!

Ein intensives und ermutigendes Wochenende haben 75 Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Christlichen MS-Netzwerkes vom 18. bis 20. ...

06.11.2019

Suchet der Stadt Bestes

Auf Anregungen aus der Bundesgemeinschaft hin empfiehlt der BEFG seinen Gemeinden, im Gottesdienst am 10. November gemeinsam für die Bewahrung der Schöpfung zu beten.

06.11.2019

Zum Seitenanfang